Freizeitpferdechampionat: Cleopatra und Suryan sind die neuen Champions

Bundesweites Championat des Freizeitpferdes/ -ponys fand erstmals in Hannover statt

 Hannover (fn-press). Auf dem Gelände des Reitervereins Hannover, einst Bestandteil der legendären Kavallerieschule Hannover, hat  am letzten Samstag im September das zwölfte Bundesweite Championat des Freizeitpferdes/ -ponys stattgefunden. Aufgeteilt in eine geschlossene Abteilung für vier- bis siebenjährige Pferde und Ponys mit einer Zuchtbescheinigung eines FN-Mitgliedszuchtverbandes und eine altersoffene Abteilung für Pferde und Ponys auch ohne Zuchtbescheinigung nahmen insgesamt 50 Paare an dem anspruchsvollen Championat teil. Dabei galt es zunächst im Rahmen eines Rittigkeitswettbewerbes eine Dressuraufgabe zu absolvieren, der sich ein Fremdreitertest anschloss. Nach einem Gehorsams-Trail hatten die Teilnehmer zusätzlich einen Gruppengeländeritt mit Überprüfung der Grundgangarten sowie einen kleinen Geländeparcours zu bestehen.

Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung der FN: Pressemitteilung der FN

Hier geht es zu den einzelnen Ergebnissen: www.pferd-aktuell.de/freizeitpferdechampionat