Die FN informiert: Angebot zur Überprüfung des Influenza-Impfstatus für potenzielle Bundeschampionatskandidaten

Sehr geehrte Damen und Herren,

die grüne Saison hat begonnen und mit ihr finden auch Qualifikations- und Sichtungsprüfungen für die diesjährigen HKM Bundeschampionate 2022 statt. Für jede Pferdeleistungsschau gilt, dass Pferde gem. den LPO Durchführungsbestimmungen zu § 66.1.7 gegen Influenza geimpft sein müssen. Diese Vorgabe gilt somit auch für die HKM Bundeschampionate. Werden die Vorgaben der LPO zur Impfung gegen Influenza nicht erfüllt, ist das Pferd nicht zur Pferdeleistungsschau bzw. zum HKM Bundeschampionat zugelassen. Die genauen Vorgaben der LPO finden sich unter https://www.pferd-aktuell.de/ausbildung/pferdehaltung/impfung/influenza-impfung.

Um Reiterinnen und Reiter bestmöglich im Vorfeld zu den diesjährigen HKM Bundeschampionaten unterstützen zu können, bietet die FN-Abteilung Veterinärmedizin und Tierschutz die Durchsicht der Impfhistorie von Pferden/Ponys an, die für eine mögliche Teilnahme an den HKM Bundeschampionaten in Frage kommen. Dieses Angebot gilt ab sofort! Die Deadline für die Einreichung der Impfhistorie ist der 08.07.2022, um im Falle nicht korrekt gem. LPO durchgeführter Impfungen eine notwendige Wiederholungsimpfung oder Grundimmunisierung fristgerecht noch vor den HKM Bundeschampionaten durchführen zu können.

FN Angebot zum Check des Impfstatus für potentielle Bundeschampionatskandidaten