Herzlich willkommen beim ZfdP

ZfdP- Bundesschauen auf Gestüt Altefeld

ZfdP- „Championate und Bundesschauen“
Deutsches Pferd, Kleines Deutsches Reitpferd und Deutsches Reitpony und andere Reitpferde- und Reitponyrassen

am Sonntag, dem 25. September 2016

Auch in diesem Jahr finden die ZfdP Championate und Bundesschauen auf dem Gestüt Altefeld bei Herleshausen statt. Das Gestüt der Familie Graf wird mit seinen historischen Gebäuden auch in diesem Jahr wieder einen ansprechenden Rahmen für die ZfdP Bundesschau bieten. Weitere Informationen und die Zulassungsbedingungen zur Bundesschau finden Sie auf der Seite "Bundesschauen".

Nennungsformular Stuten und Fohlen Altefeld 2016

Ausschreibung Reitpferde und Eignungsprüfung Herleshausen

Nennung Online für die Reitpferde und Eignungsprüfung

Mehr

BSI-Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen (FN)

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN) schreibt in Kooperation mit dem Verein Pferde für unsere Kinder e.V. einen Wettbewerb für Vereine und Betriebe aus, welche die Neugründung einer Ponyreitschule oder die Erweiterung/Umstrukturierung einer bestehenden Reitschule planen. Es werden zehn Vereine/Betriebe/Gründungsprojekte ausgewählt, die von der FN ein Jahr lang mit einer intensiven Beratung begleitet werden. Dieses Projekt soll die flächendeckende Entwicklung qualifizierter Ponyreitangebote fördern, sodass zukünftig die notwendige Infrastruktur vorhanden ist, um kleine Kinder bedarfsgerecht an den Pferdesport heranzuführen. Alle weiteen Informationen und Bewerbungsmöglichkeiten sind ind den anleigenden Formularen zu finden.

2016-06-30 Pressebericht Gründerwettbewerb
Ausschreibung_BSI-Gruenderwettbewerb_fuer_Ponyreitschulen_(FN)
Bewerbungsformular_BSI-Gruenderwettbewerb_fuer_Ponyreitschulen_(FN)

Mehr

Reiterstaffel Hannover sucht noch 4beinige Kollegen!

Die Reiterstaffel Hannover sucht noch 4beinige Kollegen!

Folgende Kriterien sollten Anwärter mitbringen:

- Wallach ab 3 Jahren bis etwa 5 Jahren (mind. angeritten)
- ab 165 Stockm.
- ruhiges, ausgeglichenes Wesen, Typ "Freizeitpferd"
- GESUND mit gutem Fundament
- normaler Preisrahmen
- norddeutscher Raum

Angebote bitte an:
nina.jürgensen@polizei.niedersachsen.de oder über die Geschäftsstelle in Verden (Marc Hahne )

Mehr

Aus dem Turniersport:

CHIO Aachen
Der mehrfache Weltmeister Boyd Excell (Australien) konnte beim CHIO in Aachen alle Fahrprüfungen gewinnen. Mit im Gespann der inzwischen 16-jährige Rambo 395 (v. Flaneur, Z.: Erja Aholainen), der seit Jahren zu den weltbesten Fahrpferden zählt.

Landesmeisterschaften
Bayern
In München gewann überlegen Victoria Steininger mit ihrem Nugget 76 (v. Navajo, Z.: Jens Geffken) die Meisterschaft der Ponyspringreiter mit siegen in der ersten und dritten Wertungsprüfung, in der zweiten waren die beiden „nur“ zweite.

Thüringen
In Thüringen gewann Laura Henning mit Mönchhof’s Dancing Queen (v. Rajko, Z.: Annett Hoffmann) die Meisterschaft der Junioren Springreiter.

Niedersachsen
In Verden gab es Silber und die Nominierung zur Deutschen Meisterschaft für Victoria Raphaela Krüger und Proud Gilian (v. Rocketti, Z.: Karin Stolz), die die 2. Wertungsprüfung siegreich beendeten und in der ersten und im Finale jeweils den zweiten Platz belegten.

Platz 7 gab es für den ehemaligen ZfdP-Siegerhengst Bünteeichen Ricardo (DR (Hann.) v. Rocketti, Z.: Wilfried Lührs) mit Josefina Lindwedel, der ebenfalls für die Deutsche Meisterschaft nominiert wurde.

Brandenburg-Anhalt
In Brandenburg-Anhalt gab es zwar keine Medaille, aber in der Children-Tour war Johanna Zander-Keil, die mit einem anderen Pferd Silber gewann, mit Lord Lucie (v. Lordanos, Z.: Ingrid Hertsch) in allen drei Wertungsprüfungen platziert (4., 8., 4.).

Im Landeschampionat der Reitpferde belegte der in Kreuth 2015 gekörte Cremello Hengst Qaside MD (Deutsches Sportpferd v. Quasi Gold MD, Z.: Dr. M. Dobberthien)  einen hervorragenden zweiten Platz. In der Reitpferdeprüfung für drei- und vierjährige Hengste gab es einen vierten Platz.

Mehr

Olomouc: Jörne Sprehe gewinnt mit Luna Weltcup-Springen

Deutscher Doppelerfolg im Großen Preis

Olomouc/CZE (fn-press). Einen deutschen Doppelerfolg sah das Weltcup-Springen beim Internationalen Springturnier (CSI***) im tschechischen Olomouc. Im Stechen, das lediglich vier Paare des Normalumlaufes erreichen konnten, siegte Jörne Sprehe (Fürth) mit Luna vor Maximilian Schmid (Utting) mit Chacon auf Platz zwei.

Mit der ZfdP-Stute Luna (v. L´Avian) lieferte Sprehe im Stechen in 41,91 Sekunden den schnellsten Nullfehlerritt ab. Ihr Landsmann Maximilian Schmid folgte mit dem Oldenburger Springpferd Chacon (v. Chacco-Blue) mit einem ebenfalls fehlerfreien Ritt in 43,71 Sekunden auf Platz zwei. Drittbester Deutscher war Andreas Brenner (Neureichenau) mit Cronos auf Platz sieben (vier Strafpunkte im Normalumlauf in 75,06 Sekunden). Zehnter wurde Felix Hassmann (Lienen) mit Horse Gym´s Quali Quanti (vier Strafpunkte in 77,27 Sekunden). Platz zwölf ging an Finja Bormann (Harsum) mit A Crazy Son Of Lavina (vier Strafpunkte in 78,25 Sekunden). TH
Anmerkung: A Crazy Son Of Lavina ist ebenfalls ein ZfdP Pferd.

Mehr

Connemara Schau in Bremen am 27. August 2016

Die Connemara Pony Interessengemeinschaft e.V. veranstaltet am Samstag, den 27. August auf Reimann's Hof am Hodenberger Deich 66 in Bremen-Oberneuland bereits zum dritten Mal eine Norddeutsche Schau für Connemara Ponys.

Voraussichtlich ab 9 Uhr beginnt die Zuchtschau, zu der über 70 Ponys aus dem ganzen Bundesgebiet erwartet werden. Es werden Hengste, Wallache, Stuten, Jungpferde und Fohlen in einzelnen Klassen von einem irischen Richter beurteilt und rangiert. Im anschließenden Finale am Nachmittag werden die Siegertiere der Schau gekürt. Darauf folgen mehrere Sattelklassen, die ähnlich einer Materialprüfung gerichtet werden. Für Jugendliche gibt es eine spezielle Sektion, die sich 'First Ridden' nennt. Abschließend können die jüngsten Teilnehmer in der Führzügelklasse ihr Talent zeigen. Zwischen den Klassen werden Schaubilder gezeigt.

Für Speis' und Trank ist selbstverständlich gesorgt, Zuschauer sind sehr herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Teilnahmeberechtigt sind alle Connemaraponys und Connemara-Partbreds mit gültigem Abstammungsnachweis. Die Ausschreibungs- und Nennungsunterlagen stehen im Internet unter www.connemara-pony-ig.de zum Download bereit bzw. können bei der Connemara Pony Interessengemeinschaft e.V. angefordert werden. Dort gibt es auch ausführliche Informationen zur Rasse Connemara Pony. Nennungsschluss ist der 8. August.

Mehr

Bundesweites Championat des Freizeitpferdes/-ponys am 28. August auf der Verdiana in Verden

8. Bundesweites Championat der Freizeitpferde/-ponys auf der Verdiana
Erstmals steht die Prüfung allen Pferden und Ponys offen
Verden (fn-press). Am 28. August findet im Rahmen der Verdiana in Verden das 8. Bundesweite Championat des Freizeitpferdes/-ponys statt – mit einem Novum: Neben einer Abteilung, die wie bisher den vier- bis siebenjährigen Pferden mit deutscher Zuchtbescheinigung vorbehalten ist, steht eine zweite Abteilung allen Pferden und Ponys offen. Damit geht der für viele Reiter der Wunsch in Erfüllung, das vielfältige Können ihres „Freizeitpferdes“ in einer bundesweiten Prüfung zu demonstrieren. Die Anforderungen in der Prüfung können Sie dem FN Pressetext und der Ausschreibung entnehmen.

Genehmigte Ausschreibung Bundesweites Championat Freizeitpferde -ponys Verdiana 2016 Nennungsformular Championat Freizeitpferd-pony 2016
2016-06-22Pressemitteilung Ankündigung Freizeitpferdechampionat

Alle Informationem über die Verdiana finden Sie auf der Internetseite der Veranstaltung:

http://www.verdiana.de/

Mehr

ZfdP Sommerkörung in Grevenbroich am 15. Juni 2016

Zfdp BrandDie Sommerkörung des ZfdP fand in diesem Jahr in Nordrhein-Westfalen statt:
Die schöne Reitanlage der Familie Tillmann in Grevenbroich bot ideale Bedingungen für die Körung. Die einzelnen Ergebnisse können Sie der Ergebnisliste entnehmen.

Ergebnisse Grevenbroich 2016

 

 

Mehr

Termine ZfdP 2016

Die Musterungsreise für die Bundesländer Schleswig Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg Vorpommern/Brandenburg, Rheinland Pfalz/Frankreich, Luxemburg, Bayern und Hessen sind unter Musterungstermine online.

 

Übersicht Regionale ZfdP Schauen 2016

 

Mehr

Erfolg im Preis der Besten

Preis der Besten - Bronze für Victoria Steininger und Nugget

Im Mai treffen sich in jedem Jahr die Elite der jungen Pferdesportler zum Preis der Besten in Warendorf. In diesem Jahr waren auch drei Reiterinnen mit ZfdP-Pferden bzw. einem Pony dabei. Die erfolgreichste war Victoria Steininger aus Bayern, die mit dem elfjährigen Nugget (v. Navajo u.d. Comtesse v. Condor II, Züchter: Jens Geffken, Langwedel) die Bronze-Medaille bei den Pony-Springreitern erzielen konnte. Die erste Qualifikation hatten die beiden gewonnen- im Finale gab es einen sechsten Platz. Nugget hat inzwischen über 100 Platzierungen im Sport u.a. 2 Siege in Kl.M, 10 in L und 11 in A. Bei der erfolgsgewohnten Finja Bormann und ihrem A crazy son of Lavina (v. Azzuro Classico u.d. Lavina v. Lavall I, Züchter: Franz Bormann, Harsum) gab es in der ersten Qualifikation der Jungen Reiter in einem Spr.S** einen hervorragenden zweiten Platz, der allerdings im Finale nicht gehalten werden konnte. Pheline Ahlmann ging mit der bewährten Quintess (v. Quebec u.d Giulia v. Grandeut, Züchter: Michael Herz, Norderstedt) bei den Junioren (Spr-S*) an den Start. Die beiden, die vor einer Woche zum siegreichen Team im Nationenpreis der Junioren von Odense (Dänemark) gehörten, blieben diesmal leider ohne Platzierung.

Mehr

Stutenleistungsprüfung am 22.06.16 in Wentorf (Schleswig Holstein)

Die SLP wird wegen zu geringer Nennungszahl abgesagt!

Der ZfdP führt am 22.6.2016 eine Stutenleistungsprüfung (Zuchtrichtung Reiten) als Feldprüfung durch. Diese wird nicht mehr in Elmenhorst stattfinden,sondern in der Dörpstrat 8 in 23898 Wentorf Amt Sandesneben. Die Landesgruppe Schleswig-Holstein freut sich ihren Züchtern einen neuen Standort präsentieren zu können. Wir bedanken uns bei der Familie
Kleymann, die eine Anlage in gediegenem Ambiente zur Verfügung stellt, die darüberhinaus noch die idealen Voraussetzungen zur Durchführung einer solchen Veranstaltungen besitzt. In Erwartung der neuen Prämie des ZfdP für unsere Zuchtstuten hoffen wir auf ein deutlich höheres Nennungsergebniss als im vergangenen Jahr. Alle weiteren Informationen sind in der Ausschreibung zu finden. Nennungen bitte bis zum 8.6.16 an die Geschäftsstelle in Verden senden.

SLP 2016 Schleswig Holstein

Mehr

Fohlen rechtzeitig melden

Bitte senden Sie uns rechtzeitig die Angaben zu Ihren geborenen Fohlen, damit wir die Musterungsreise besser planen können. Gerne können Fohlen, für die eine Abfohlmeldung vorliegt, über die neue "Abfohlmeldung Online" gemeldet werden.

Mehr