Herzlich willkommen beim ZfdP

Mitglieder- und Delegiertenversammlung 2017

Mitglieder- und Delegiertenversammlung

am Sonntag, 23. April 2017 um 10.30 Uhr
im IT-Zentrum, Am Alten Schlachthof 4, 36037 Fulda

Einladung Mitglieder- und Delegiertenversammlung Fulda 2017

Mehr

Freispringwettbewerb Schleswig Holstein

Die Landesgruppe Schleswig Holstein veranstaltet am

26. April 2017

ab 11 Uhr einen Freispringwettbewerb für 3jährige und ältere Pferde und Ponys in der Reitanlage Kleymann, Dörpstrat 8, 23898 Wentorf Amt Sandesneben.

Nähere Informationen finden Sie im Flyer der Veranstaltung Flyer Freispringwettbewerb SH 2017

Die Zeiteinteilung für den Freispringwettbewerb:

11.oo Uhr Ponys
anschl. Spezialrassen
ca. 15.00 Uhr Pferde

 

 

Mehr

Top Queen H und Moritz Treffinger erfolgreich

Top Queen H und Moritz Treffinger sind Top in Wiener Neustadt

Beim internationalen Osterturnier in Wiener Neustadt (Österreich) waren zwei Ponys aus der Zucht von Sascha Hahn am Start. Moritz Treffinger konnte mit seiner Top Queen H zwei Prüfungen für sich entscheiden und wurde einmal nur „Zweiter“. Bewertungen bis zu 77,875 Prozent sprechen für sich. Ebenfalls am Start Toledo 40, wie Top Queen H v. Top Anthony II abstammend, konnte sich unter seiner neuen Reiterin Lisa-Marie Peters dreimal im Mittelfeld platzieren. Die beste Bewertung lag bei über 70 Prozent.

Mehr

Stutenleistungsprüfung in Visselhövede am 4. Mai 2017

Stutenleistungsprüfung im Feld

Der Trakehner Verband bietet in Zusammenarbeit mit dem ZfdP am 04.05.2017 im Betrieb Gestüt Lonken (Bretel 110, 27374 Visselhövede) eine Feldprüfung für 3-jährige und ältere Stuten an.

Anforderungen: Freispringen über eine dreifache Kombination, Reiten einer Aufgabe in kleinen Gruppen und Fremdreitertest.
Richter: Jürgen Mönckemeyer und Hans Britze

Anmeldungen bitte mit Angaben zur Stute (Name, Lebensnummer, Abstammung), Name, Telefonnummer und Adresse des Besitzers und Name des Reiters bis zum 21.04.2017 an:

Frank Martens-Bruns, Am Schulberg 2, 21279 Wenzendorf

Bitte fügen Sie der Anmeldung eine Kopie der Abstammung und das Nenngeld in Höhe von 60.- € (Scheck oder bar) bei. Unvollständige Anmeldungen (ohne Nenngeld) werden nicht berücksichtigt!

Ein Anmeldeformular kann unter www.trakehner-in-niedersachsen.de herunter geladen werden.
Die Zeiteinteilung wird den Teilnehmern nach Eingang der Nennungen mitgeteilt.

Mehr

Stutenleistungsprüfung in Steinheim

Am Donnerstag 15. Juni (Fronleichnam) findet in 32839 Steinheim ab 10 Uhr eine Stutenleistungsprüfung statt - offen für Hengste, Stuten und Wallache aller Rassen und Zuchtverbände:

Anmeldung und Info

Isabel Mense
0171-3401376
i.mense[at]yahoo.de

 

Mehr

ZfdP-Körung in Luhmühlen am 7. u. 8. April 2017

Auf der ZfdP Frühjahrskörung in Luhmühlen am 7. und 8. April 2017 wurden am Freitag 39 Hengste der Pony- und Spezialrassen zur Körung vorgestellt. Als Siegerhengst der Pony- und Spezialrassen konnte sich der in den Niederlanden gezogene und bereits leistungsgeprüfte Friesenhengst Jolle F (v. Aan a.d. Teatske F. v. Hille Fan ‚E les Diedert) durchsetzen. Besitzerin des Hengstes ist Denise Janine Weiß, Borod. Bester ZfdP Hengst wurde Wiking’s Smellur (v. Wanhantuvan Wiking a.d. Syra v. Cansas) aus der Zucht von Pävi Aittala, Roßhaupten. Der Hengst der Rasse Kleines Deutsches Pony ist im Besitz von Anna Popp, Gudenstorf.

Für das Zuchtbuch Deutsches Pferd wurden 11 Hengste vorgestellt. Siegerhengst wurde der Rapphengst Solo Con Giotto M (v. Scuderia a.d. Walparaisa M v. Wolkenstein II) Der Hengst stammt aus der Zucht und ist im Besitz von Tanja Quaas, Oberndorf.

Alle Ergebnisse der beiden Körtage finden Sie in der Ergebnisliste.

Ergebnisliste-Luhmühlen-2017 alle

Fotografiert hat auf der Veranstaltung Volker Hagemeister, Trittau.

http://www.hagemeister-zuchtmanagement.de/fotografie

 

 

 

Mehr

Coco Maurice 2 und Greta Busacker gewinnen die kombinierte Prüfung in Werl

Coco Maurice 2 und Greta Busacker gewinnen die kombnierte Prüfung in Werl

Seit kurzem ist der achtjährige ZfdP-Wallach Coco Maurice 2 (v. Coco Maurice u.d. Schwarze Rose v. Schwarzenegger, Züchter: Elli Knigge, Besitzer: Ingrid Klimke) im Stall Klimke beheimatet und wird von Tochter Greta geritten. Der erste gemeinsame Erfolg gelang in Werl. Die Beiden gewannen die kombinierte Prüfung Klasse A**. In der Dressur gab es eine 8,2, das Gelände und das Springen wurden fehlerfrei absolviert. Herzlichen Glückwunsch!

Mehr

Championat des Freizeitpferdes/-ponys am 27. August in Verden

Prüfung zum zweiten Mal "offen" ausgeschrieben

Warendorf (fn-press). Am 27. August ist es wieder soweit. Zum neunten Mal werden im Rahmen der Verdiana die Freizeitpferde-Champions gekürt und zum zweiten Mal steht das Championat allen offen. „Damit haben wir auf das Drängen und Bitten derjenigen reagiert, die sich immer wieder darüber beschwert haben, dass sie nicht mitmachen dürfen“, sagt Dr. Teresa Dohms-Warnecke vom Bereich Zucht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

Sieben Jahre lang war das Bundesweite Championat des Freizeitpferdes/-ponys ausschließlich eine Angelegenheit der deutschen Pferde- und Ponyzucht. Teilnahmeberechtigt waren nur vier- bis siebenjährige Pferde und Ponys aller Rassen, sofern sie eine Zuchtbescheinigung eines FN-Mitgliedszuchtverbandes besaßen. Seit vergangenem Jahr nun gibt es eine zusätzliche Abteilung, die allen Pferden unabhängig vom Alter und einer Zuchtbescheinigung offen steht.

 

Mehr

Erfolg beim Grand Prix in Wellington

Dublin (ehem. Casanova) von Cobra a.d. Caribik v. Calido konnte mit seinen Reiter Kent Farrington den mit 130 000 US Dollar ausgeschriebenen FEI 5*  Grand Prix in Wellington gewinnen.

Züchter Sascha Hahn, Bramsche ist genau so stolz wie Dublin’s  ehem. Besitzer Tim Rieskamp-Gödeking ( auch erfolgreicher ZfdP Züchter ), der das Pferd über den grossen Teich verkaufen konnte.

Quelle: www.JumpingSquad.com

Mehr

Erfolg für Finja Bormann

Braunschweiger Hallenturnier – Finja Bormann und A crazy son of Lavina auf der Erfolgsspur

Finja Bormann und ihr elfjähriger A crazy son of Lavina (v. Azzuro Classico u.d. Lavina v. Lavall I, Z.: Franz Bormann) absolvierten alle Starts in Springprüfungen der Klasse S* im Rahmen der Löwen Classics in Braunschweig mit null Fehlern. Am Freitag waren die beiden in der Einlaufprüfung 3. und im ersten Teil der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände 16. und am Samstag gelangen im Mannschaftsspringen zwei weitere Nullrunden – dies bedeutete der 4. Platz in der Einzelwertung und mit der Mannschaft Hannover Platz 2 und damit die Silbermedaille in der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände.

Mehr

Hengst- und Verkaufsschau am 2. April 2017 in Dudeldorf

Christophe

Christophe von Contendro I x Parlando I

Hengst- und Verkaufsschau in Dudeldorf

Am 02. 04. 2017 ab 14:00 Uhr veranstaltet der Pferdezuchtverein Eifel e.V. in Zusammenarbeit mit der Zuchtstätte Heinz und der Hengst- und Besamungsstation Weber die diesjährige Hengst- und Verkaufsschau auf der Anlage der Familie Weber in Dudeldorf.

Die Zuschauer erwartet ein abwechslungsreiches Programm: vorgestellt werden gekörte Hengste verschiedener Rassen, vom Shetland-Pony bis zum im Sport erfolgreichen Reitpferde-Hengst.

Auch die Nachkommen dieser Hengste werden in unterschiedlichen Disziplinen präsentiert, so dass sich die Besucher von der Vererbungsqualität überzeugen können. Weiterhin werden Verkaufspferde aus der Zucht verschiedener Vereinsmitglieder vorgestellt, das Spektrum reicht vom jungen Sportpferd mit Turniererfahrung und -erfolgen bis zu Remonten mit vielversprechender Grundqualität. Die Präsentation der Pferde erfolgt an der Hand, im Freispringen, unter dem Sattel und auch vor der Kutsche. Ein besonderer Höhepunkt der Veranstaltung ist sicherlich der Hengst Charanto aus dem Besitz der Hengststation Weber. Der 13-jährige gekörte Hosteiner kann Siege und Platzierungen bei nationalen und internationalen Turnieren im Springsport bis zur Klasse S*** vorweisen.

Alle Pferdefreunde sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

PZV Plakat2017

Mehr

Fohlen online melden

Direkt aus dem Stall zum Verband - Abfohlmeldung online

Unsere Züchter haben wieder die Möglichkeit, mit der ‚Abfohlmeldung‘ die Meldung der Fohlengeburt online zum Verband zu senden. Hierzu wird lediglich
-die Lebensnummer des Fohlens, für das die Meldung vorgenommen werden soll,
sowie
-die Mitgliedsnummer des Züchters
und
-seine Emailadresse benötigt.
Die Informationen stehen der Zuchtbuchführung des Verbandes sofort zur Verfügung. Als Protokoll der vorgenommenen Abfohlmeldung erhält der Züchter eine Email mit den Meldedaten. Ob Handy, Tablett oder PC  -  auf allen Geräten kann die ‚Abfohlmeldung online‘ aufgerufen werden.

Damit gehört das handschriftliche Ausfüllen der Abfohlmeldung der Vergangenheit an: Der Zuchtverband geht mit dieser neuen Anwendung und   dieser Funktion einen weiteren Schritt in die Online-Erfassung und ermöglicht dem Stutenbesitzer, der laut Verbandssatzung die Geburt fristgerecht beim Verband melden muss, eine schnelle und komfortable Lösung als Alternative zur handschriftlich ausgefüllten Abfohlmeldung.

Zur Abfohlmeldung Online

Mehr