PHWs Grandios gewinnt 30 Tage-Test in Münster-Handorf

Foto: Privat

Der fünfjährige Reitponyhengst PHWs Grandios v. Graciano – Discovery AA aus der Zucht und dem Besitz von Karl-Heinz Westesen in Stadum, konnte in Münster-Handorf den 30-Tage Test im November für sich entscheiden. Der 2019 auf der ZfdP-Frühjahrskörung in Luhmühlen gekörte ZfdP-Hengste konnte mit ausgeglichenen Leistungen überzeugen.

Bei der ebenfalls in Münster-Handorf durchgeführten 2-Tage Kurzprüfung konnte der Kreuther Siegerhengst von 2017, Genscher v. Golden West – Domingo (B.: Jill Mieleszko-Vekens, Paderborn), mit einem guten Ergebnis abschließen. Insbesondere in der Rittigkeit konnte der fünfjährige Hengst überzeugen.