Nachzuchtschau auf dem Zuchthof zum Hexenberg

So schnell geht es dann wieder. Lange geplant und dann ist dieser Tag auch schon wieder vorbei. Bei besten Wetter fand am 01.September 2019 die 2. Stuten- u. Fohlenschau statt. Startberechtigt waren Nachkommen der bei uns aktuell und ehemalige stationierten Hengste. 5 Stuten und 10 Fohlen waren gemeldet. Als Richter konnte in diesem Jahr Herr Marc Hahne verpflichten werden. Alle Nachkommen wurden toll in Szene gesetzt und von Herrn Hahne rangiert und kommentiert so das Züchter und Zuschauer dies nachvollziehen konnten. Den Auftakt machten um 11.30 Uhr die Stuten. Hier gewann wie vor 2 Jahren die 8 jährige Amira (ZfdP) Tochter des Sunny Boy a.d Amelie v. Astek (Besitzer Alina Twickler -Rhauderfehn). Diese Stute hat sich nochmal toll weiterentwickelt. Für den ersten Platz gab noch einen Gutschein von Frau Elke Schwarting. Im Wert von 130 € für ein Tierportrait. ( www.atelier-ellis.de) Vielen Dank für diesen tollen Preis 👍
Auf Rang zwei plazierte sich eine sehr schöne 2 jährige Shakira (ZfdP), ebenfalls eine Tochter des Sunny Boy a.d Flocke. (Z+B Lena Könemann ) Weit Entwickelt wusste sich diese vorallem in Trab sich zu präsentieren. Der 3. Platz ging an eine schon im Sport erfolgreiche Deutsche Reitponystute. Diese Schimmelstute wusste mit Typ und Bewegung zu überzeugen. Sunny Boy a.d Monchichi v. Mischko / Tomatin Golden Gorse liest sich das Pedigree (Züchter Jürgen Ammermann / Petersfehn – Besitzer Familie Struß / Bloh. Auf den folgenden Plätzen standen 2 Sunny Boy Töchter aus Warmblut-Müttern. In der Mittagspause wurden die Hengste der Station an der Hand vorgestellt. Der 20 jährige Sunny Boy ( Southern Star x Astek), Strahlemann ( Sambuco B x Bonjour) und der 4 jährige Special Effekt (Sunny Boy x Placido) konnten sich so nochmal in Szene setzen. Nach der Mittagspause stand der aktuelle Fohlenjahrgang im Mittelpunkt. 2 Fohlen konnten leider auf Grund einer Verletzung nicht starten. Bei den Fohlen gewann ein Sohn (ZfdP ) des Sunny Boy a.d Candy M v.Swiss Made ( Z+B Petra + Theo Möller / Altenoythe ) Der Vollbruder gewann vor 2 Jahren die Schau. Ein echter Blickfang dieser Rappschecke. Rang 2 für ein Stutfohlen vom Adriano M (Swiss Made x Azim) a.d Viva Luna v. Sunny Boy ( Besitzer Frauke Röben / Varel) . Mit Platz 3 wurde ein Hengstfohlen vom Special Effekt a.d Weisendra vom Carismo / Glorieux / Tin Rocco belohnt. Züchter und Besitzer Werner Block aus Brake. Die folgenden Fohlen wurden auf den 4. Rang plaziert. Abgerundet wurde dieser Tag in einer gemütlichen Runde.
Unser Dank gilt auch JP Background für Musik und Technik, Henry von Aschwege für das tolle Vorführen der Stuten und Fohlen , Thomas Henkensiefken für die tollen Fotos, für das Interesse der Zuschauer und all unseren fleißigen Helfern 👍👍👍