Lumberton erfolgreich bei der WM der jungen Vielseitigkeitspferde in Lion d’Angers

Lumberton erfolgreich bei der WM der jungen Vielseitigkeitspferde in Lion d’Angers

Bei der Weltmeisterschaft der jungen Vielseitigkeitspferde in Lion d’Angers konnte Lumberton v. Hirtentanz-Cosinus B (Z. u. B.: Dr. Annette Wyrwoll) in der Gesamtwertung der siebenjährigen Vielseitigkeitspferde den 9. Platz erreichen. Nach Platz 6 in der Dressur und dem 4. Platz im Gelände wurde der von Astier Nicolas (FRA) gerittene ZfdP-Wallach am Ende zweitbestes deutsches Pferd.

Der ZfdP gratuliert der Züchterin und Besitzerin zu diesem nächsten tollen Erfolg eines ZfdP-Pferdes in diesem Jahr.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.