Justus M. Altenbroxter – der neue Mann im ZfdP

Zum 1. Oktober 2018 beginnt Justus Altenbroxter zunächst als Assistent der Zuchtleitung seine Tätigkeit im ZfdP, um zum Jahreswechsel den langjährigen Zuchtleiter Hans Britze abzulösen, der dann in den Ruhestand gehen will. Der 30-jährige Westfale hat im Landgestüt Warendorf gelernt, war vor seinem Studium in Osnabrück (Bachelor) und Göttingen (Master) auf dem Westfalen Hof in der Besamungsstation tätig. Seine Bachelor-Arbeit hat er beim Westfälischen Pferdestammbuch über die Einführung der Linearen Beschreibung beim Pferd geschrieben. Wir wünschen viel Erfolg.