Goldene Peitsche für A Crazy Son of Lavinia und Finja Bormann

In die Reihe der Sieger der Goldene Peitsche des traditionsreichen Hardenberger Burgturniers kann sich nun auch Finja Bormann und A Crazy Son of Lavinia (v. Azzuro Classico-Lavall I) einreihen. Der von Franz Bormann gezogene Wallach zeigte sich in Nörten-Hardenberg top fit und konnte bereits am Samstag im Championat von Nörten-Hardenberg den 2. Platz belegen. Nach dem zweiten Platz im Großen Preis von Braunschweig im März diesen Jahres ist dies nun der nächste große Erfolg für diese Paar.