ZfdP-Körung in Luhmühlen am 7. u. 8. April 2017

Auf der ZfdP Frühjahrskörung in Luhmühlen am 7. und 8. April 2017 wurden am Freitag 39 Hengste der Pony- und Spezialrassen zur Körung vorgestellt. Als Siegerhengst der Pony- und Spezialrassen konnte sich der in den Niederlanden gezogene und bereits leistungsgeprüfte Friesenhengst Jolle F (v. Aan a.d. Teatske F. v. Hille Fan ‚E les Diedert) durchsetzen. Besitzerin des Hengstes ist Denise Janine Weiß, Borod. Bester ZfdP Hengst wurde Wiking’s Smellur (v. Wanhantuvan Wiking a.d. Syra v. Cansas) aus der Zucht von Pävi Aittala, Roßhaupten. Der Hengst der Rasse Kleines Deutsches Pony ist im Besitz von Anna Popp, Gudenstorf.

Für das Zuchtbuch Deutsches Pferd wurden 11 Hengste vorgestellt. Siegerhengst wurde der Rapphengst Solo Con Giotto M (v. Scuderia a.d. Walparaisa M v. Wolkenstein II) Der Hengst stammt aus der Zucht und ist im Besitz von Tanja Quaas, Oberndorf.

Alle Ergebnisse der beiden Körtage finden Sie in der Ergebnisliste.

Ergebnisliste-Luhmühlen-2017 alle

Fotografiert hat auf der Veranstaltung Volker Hagemeister, Trittau.

http://www.hagemeister-zuchtmanagement.de/fotografie